Fragen und Antworten

Unsere Patienten kommen aus Deutschland, England, Holland, Dänemark, Schweiz und anderen Länder. Außerdem lassen sich bei uns polnische Privatpatienten behandeln.

Unsere Preise sind sehr attraktiv sowohl gegenüber deutschen wie auch meisten anderen Zahnkliniken aus EU-Ausland.

Wir bieten nicht nur Leistungen in hoher Qualität, aber auch  eine persönliche Betreuung und sehr nette Atmosphäre während der ganzen Behandlung.

Sie können Ihre Zahnsanierung bei Zahnarztpraxis SoftDentis mit einem attraktiven Urlaub in Breslau und Niederschlesien verbinden.

Den Hauptkostenanteil bei einem Zahnersatz stellen die Lohn- und Betriebskosten. Und gerade diese Kosten sind in Polen niedriger als in westeuropäischen Staaten.

Außerdem wir agieren selbständig, ohne weiterer Vermittler. Wir haben sehr moderne Ausstattung, aber keine überflüssige teure Glaspaläste. Wir haben auch keine ausgebaute Verwaltung.Und Ausbildung unserer Zahnärzte und der Fachpersonal ist mit Westeuropa gleich zu setzen.

Alle genannte Faktoren drücken zwar die Preise für Zahnersatz oft auf Niveau der festen Kassenzuschüssen, aber bei Einhaltung höchster Qualität der Behandlungen.

Die Inhaberin der Praxis, Frau Zahnärztin Katarzyna Maciejewska, war mehrere Jahre in Deutschland zahnärztlich tätig und spricht fließend deutsch. Auch weitere unsere Mitarbeiter haben Grundkenntnisse in Deutsch. Außerdem Sie können sich mit uns auch auf  Englisch verständigen.

Mittlere Arbeiten mit einigen Brücken und Kronen können bis zu drei Behandlungssitzungen beanspruchen, welche innerhalb 5 Werkstagen beendet sein können.

Große kombinierte Arbeiten mit mehreren Brücken und Kronen sowie Teilprothesen gleichzeitig, können mehrere Behandlungssitzungen beanspruchen, welche innerhalb 1.5 bis 2 Wochen abzuhandeln sein können.

Andere Möglichkeit ist die Behandlung in zwei oder drei Phasen zu teilen und zu einzelnen  kürzeren Behandlungsphasen anzureisen.

Deutsche Kassenpatienten dürfen sich grundsätzlich im gesamten EU-Ausland behandeln lassen. Die Krankenkassen sind verpflichtet Ihnen den Zuschuss zu erstatten, der bei einer Behandlung in Deutschland angefallen wäre. Unsere Erfahrung zeigt, dass überwiegende Mehrheit der Krankenkassen eine Behandlung bei uns unterstützt.

Vor der Behandlung sollen Sie Ihre Krankenkasse informieren bzw. unseren Heil -und Kostenplan bewilligen lassen.

Bei den Privaten Krankenversicherungen ist die Erstattung abhängig vom jeweils gewählten Tarifmodell.

Wir rechnen auf Basis von Euro ab. Sie können bar in Euro oder in polnischen Zloty (oder in anderer westlichen Währung) nach aktuellem Umrechnungskurs bezahlen. Sie können auch mit einer EC- oder Kreditkarte bezahlen.